Trainingszeiten & Probetraining
Laden...

Warum Karate trainieren?

  • Stärkung von Geist und Körper
  • Lösen von Ängsten und Blockaden
  • Zur Selbstverteidigung und Körperbeherrschung
  • Aufbau von Fitness und Kondition
  • Trainieren von Atemtechnik, Beweglichkeit und Konzentration
zum Probetraining …
  • Japan-Tag 2021 in der Coronapandemie

    An diesem Wochenende findet der Japan-Tag 2021 in Düsseldorf statt, anders als bisher gewohnt. Diesmal leider ohne uns, da aufgrund der Coronapandemie auf sportliche Aktivitäten verzichtet wird. Wir wünschen den Veranstaltern und Gästen ein erfolgreiches [...]

  • #GEMEINSAMimVEREIN

    Wir freuen uns sehr, dass die aktuelle Entwicklung der Inzidenzzahlen nun wieder Vereinssport, im Freien und in der Halle, zulässt. Doch bedingt durch den monatelangen „Sport-Lockdown“ haben viele Sportvereine im Kreis ME leider mit einem [...]

  • Frohe Weihnachten

    Liebe Karatefreunde, wir wünschen euch & euren Familien ein friedvolles Weihnachtsfest sowie ein gesundes & glückliches Neues Jahr! Lasst uns in Gedanken verbunden bleiben, in der Hoffnung, dass wir bald wieder zusammen kommen! Haan-Dojo, 2020

Karate-Do Geschichte

Übersetzt bedeutet Karate-Do “Weg der leeren Hand”. Karate gehört zu den Kriegskünsten, die ihren Ursprung in Okinawa (Japan) haben und entwickelte sich in einer Zeit in der das Tragen von Waffen verboten war.

mehr über die Geschichte lesen…

Shihan Tsutomu Ohshima

Tsutomu Ohshima ist der Gründer und Shihan (Chef-Instruktor) des Shotokan Karate of America (SKA), und ist auch anerkannter Chef-Instruktor von vielen anderen internationalen Shotokan  Organisationen.

mehr zu Tsutomu Ohshima …

Shoto-Niju-Kun – Karate Verhaltensregeln

Die zwanzig Shoto-Niju-Kun sind Verhaltensregeln, die von Funakoshi aufgestellt wurden. Sie vermitteln das Grundprinzip des Karatedō (Weg der leeren Hand) und sollen der Charaktervervollkommnung dienen.

zu den 20 Verhaltensregeln