"Das höchste Ziel im Karate-Do ist nicht der Sieg oder die Niederlage, sondern die Perfektion des menschlichen Charakters" --Gichin Funakoshi

Das Karate Training besteht aus drei Teilen:

Kihon – einzelne Techniken werden gelernt und so verschiedene Formen von Angriff und Verteidigung vermittelt

Kumite – Übungen mit einem Gegner/Partner – in verschiedenen Stufen – von Attacke und Verteidigung bis zu freiem Sparring

Kata – traditionell überlieferte Bewegungsabläufe werden gelernt und durch häufige Wiederholung verinnerlicht und perfektioniert.

Regelmäßiges Training wirkt sich in unterschiedlichen Bereichen positv aus:

  • Beweglichkeit
  • Körperbeherrschung
  • Atemtechnik
  • Fitness – Kondition
  • Selbstverteidigung
  • Konzentration
  • Lösung von Ängsten und Blockaden
  • Stärkung von Geist und Körper

Es besteht außerdem die Möglichkeit an intensiven Trainingseinheiten des Shotokan Karate Verbandes – sogenannten "Special Trainings" – in z. B. Deutschland, Holland, der Schweiz, Frankreich, Israel oder den USA  teilzunehmen. Eine Übersicht der stattfindenden Special Trainings in Deutschland, Holland und Schweiz finden Sie in unserem Trainingskalender.

Weiterführende Informationen zu Trainingsinhalten und Preisen finden Sie in unserer PDF-Broschüre.